Anwendung eines Holzkohle-Tischgrill

Zur Benutzung eines Holzkohle-Tischgrills sollten Sie folgende Dinge beachten.

Auch bei einem Holzkohle-Tischgrill ist es wichtig einen geeigneten Standplatz zu wählen, dabei kommt es auf einen stabilen Stand an und sollten Kinder oder Haustiere im Haushalt sein, dann sollte zusätzlich darauf geachtet werden den Grill für sie unzugänglich zu machen.



Sollte der Grill einer der Technisch hochwertigeren sein, dann schalten Sie bevor Sie die Grillkohle anzünden, den integrierten Lüfter auf die höchste Stufe ein. Anschließend geben Sie zur Grillkohle eine entsprechende Menge Anzünder zu den Kohlen hinzu und zünden diesen an. Aufgrund der ständigen und guten Luftzufuhr durch den Lüfter sollten die Kohlen in weniger als 10 Minuten bereit sein um mit dem grillen zu starten. Jetzt müssen Sie nur noch den Rost auflegen und es kann los gehen.

Während des Grillens können Sie mit dem Integrierten Lüfter oder auch den Luftungsklappen die Luftzufuhr einstellen und dadurch regulieren wie schnell die Kohle verbrennt. Zum anheizen des Grills ist es wichtig so viel wie Möglich Luft an die Kohlen zu bringen, damit diese schnell durchziehen und der Grillspaß beginnen kann. Anschließend während dem grillen ist es jedoch gut die Luftzufuhr etwas zurück zu nehmen, damit verhindert wird, dass die Kohle noch mal zu brennen anfängt und sie nicht so schnell durchzieht und für eine längere Zeit glüht.

Die besten Holzkohle-Tischgrills


Elektro-Tischgrill

Nachdem Grillen sollten Sie warten bis die komplette Kohle verbrannt ist, um dies zu beschleunigen können Sie wieder dafür sorgen, dass mehr Luft durch die Kohle zieht. Die komplett erkaltete Kohle können Sie anschließend in der Restmüll entsorgen, allerdings sollte diese wirklich vollständig erkaltet sein. Versuchen Sie niemals die Kohle schneller ab zu kühlen in dem Sie Wasser drüber schütten, in der Regel löschen Sie lediglich das äußere der Kohle und haben zusätzlich dadurch Ihren Kompletten Grill mit Grillkohlematsch verschmutzt.

zurück zurück zu: vorherige Seite | Holzkohle-Tischgrill